Positive psychology dissertation award

Der Begriff Positive Psychologie wurde 1954 von dem US-amerikanischen Psychologen Abraham Maslow eingeführt und in den 1990er Jahren von dem US-amerikanischen Psychologen Martin Seligman wieder aufgegriffen. [1] Im Gegensatz zur traditionellen defizitorientierten Psychologie befasst sich die Positive Psychologie mit den positiven Aspekten des Menschseins, so werden etwa Glück , Optimismus , Geborgenheit , Vertrauen , individuelle Stärken , Verzeihen ( Vergebung ) oder auch Solidarität behandelt. Inzwischen benennt der Begriff eine Strömung (möglicherweise eine Schule ) innerhalb der Psychologie. [2]

Positive psychology dissertation award

positive psychology dissertation award

Media:

positive psychology dissertation awardpositive psychology dissertation awardpositive psychology dissertation awardpositive psychology dissertation award